Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Eine katholische Schwester aus Ruanda, selber einst Flüchtling, leitet das Waisenhaus ONDAM in Adjarrah, in der Nähe von Porto Novo. Dieses Waisenhaus beherbergt weggelegte Kinder, welche von Passanten oder Soldaten im Busch im Straßengraben oder in einer Toilette gefunden werden. Als wir vor einigen Jahren dieses Waisenhaus entdeckten, schliefen die Kinder in Eisenbetten (ohne Matratzen). Seither ist es uns ein Anliegen, diese Kinder bestmöglich mit Babykleidung, Matratzen, Spielsachen und anderen dringend benötigten Materialien zu unterstützen. Neben der Gehörlosenschule in Cotonou ist dies der zweite Fixpunkt unserer alljährlichen Reise. Bei Interesse bitte das Kontaktformular benützen.

Foto privatFoto privat

Matratzen für Schlafsaal
Foto privatMatratzen für Schlafsaal Foto privatFoto privatFoto privat

 

 Eisenbetten für BurschenEisenbetten für Burschen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Freude über einen Ball
(Foto privat)Freude über einen Ball (Foto privat)Waisenkinder ONDAM
Foto PrivatWaisenkinder ONDAM Foto Privat